Urlaubsreif (2014)

OT: Blended - 117 Minuten - Komödie
Urlaubsreif (2014)
Kinostart: 23.05.2014
DVD-Start: 09.10.2014 - Blu-ray-Start: 09.10.2014
Will ich sehen
Liste
19950
Bewerten:

Filmkritik zu Urlaubsreif

Von am
Adam Sandler ist wieder in unseren Kinos zu sehen und dies, wie von ihm gewohnt, in einer entspannten Sommerkomödie. Nach wenig überragenden Streifen wie Kindsköpfe 2 oder Jack & Jill, überlässt er diesmal Frank Coraci die Zügel. Jenen Regisseur der schon mit „Das Schwergewicht“ bewiesen hat, dass er in der Lage ist eine unterhaltsame und leicht verdauliche Komödie abzuliefern. Und auch Blended – Urlaubsreif ist eine gelungene Liebeskomödie geworden, die vor allem mit viel Herz besticht.

Wer kann sich noch an die Romantikkomödie 50 erste Dates erinnern? Wahrscheinlich die Meisten und viele sind gerade wegen diesem Film zu Adam Sandler Fans geworden. Wobei es nicht unbedingt die zahlreichen Witze und pausenlose Schenkelklopfer waren, die diesen Film so beliebt machten. Denn trotz zahlreicher nicht gelungenen Pointen, weckte der Film gerade wegen des emotionalen Faktors viel Sympathie. Das Herz war riesen groß und saß am richtigen Fleck. Zudem harmonierten Drew Barrymore und Adam Sandler perfekt miteinander. Dies alles ist auch in Blended - Urlaubsreif der Fall.

Nachdem ihr Blind Date katastrophal schief gelaufen ist, sind sich die allein erziehenden Eltern Lauren (Drew Barrymore) und Jim (Adam Sandler) zumindest in einem Punkt einig: Sie wollen einander nie wiedersehen. Doch zufällig melden sich beide unabhängig voneinander für denselben Familien-Traumurlaub an - und müssen schließlich zusammen mit all ihren Kindern eine ganze Woche in einer gemeinsamen Suite ihres luxuriösen afrikanischen Safari-Hotels durchhalten...

Drew Barrymore und Adam Sandler – das passt einfach. So wie in 50 erste Dates, kommt die Romantik im Film nicht zu kurz. Kitsch gehört da natürlich auch dazu. Aber durch den Humor und das perfekte Harmonieren der beiden Stars, funktioniert die Romantikschiene wieder einmal sehr gut. Diesmal ist die Thematik zwar nicht so dramatisch, wie der tägliche Gedächtnisverlust von Barrymore in 50 erste Dates, dafür um einiges nachvollziehbarer. Jim (Sandler) ist nach dem Tod seiner geliebten Frau, als Vater von drei Mädchen auf sich allein gestellt und Lauren (Barrymore) hat mit ihren drei quicklebendigen Söhnen zu kämpfen, für die sich ihr Vater keine Zeit nehmen will.

Die Szenen in denen die beiden Elternteile mit den typischen Problemen von Alleinerziehern konfrontiert sind, sind die Besten im Film. Denn hier stimmt der Mix aus sympathischen Humor und gefühlvollen Dialogen. Etwa wenn Jim unbeholfen für seine Tochter Damenhygiene Produkte kaufen möchte und dabei auf Lauren trifft, die für ihren Sohn eine passende „Männerzeitschrift“ sucht. Eine der durchaus zahlreichen, witzigen und sympathischen Szenen des Filmes. Dann gibt es allerdings auch einige Szenen, in denen der Humor nicht zündet. Ab und zu ist das Ganze nicht sehr geschmackvoll und ein paar Figuren zerren auch am Nervenkostüm. Eigentlich ein typischer Störfaktor bei Komödien mit oder von Herrn Sandler. Schlussendlich dauert der Film mit einer Laufzeit von 2 Stunden auch einfach zu lange und es schleichen sich einige Leerläufe ein.

Fazit:
Adam Sandler und Drew Barrymore beweisen erneut, dass sie wundervoll miteinander harmonieren. Beide glänzen in dieser herzerwärmenden Komödie über Erziehung und Liebe. Der Humor sitzt nicht immer und es schleichen sich einige Leerläufe ein. Trotzdem ist „Blended – Urlaubsreif“ seit langer Zeit wieder einmal eine gelungene Komödie mit Adam Sandler.

Wertung:
6/10 Punkte
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 6.8/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 6
10 /10
17%
9 /10
17%
8 /10
0%
7 /10
17%
6 /10
33%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
17%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
50 erste Dates (2004)
Waterboy - Der Typ mit dem Wasserschaden (1998)
Eine Hochzeit zum Verlieben (1998)
Der Zoowärter (2011)
Kindsköpfe (Grown Ups) (2010)
Das Schwergewicht (2012)
Kindsköpfe 2 (2013)
Der Chaos-Dad (2012)
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Will ich sehen
Liste von Pfeffi38
Erstellt: 14.06.2014
Will ich sehen
Liste von ilonim
Erstellt: 22.05.2014