Maladies (2012)

OT: Maladies - 96 Minuten - Drama
Maladies (2012)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
19202
Bewerten:

Filmkritik zu Maladies

James (James Franco) war mal ein erfolgreicher Serien-Darsteller, der nun versucht einen Roman zu schreiben. Ferner belästigt ihn stets eine Stimme, die ihn zugleich von seiner Arbeit abhält. Ein Fan ist ihm aber trotzdem geblieben. Er erhält demnach oft Besuch von seinem Nachbar Delmar (David Strathairn), der sich immer noch die alten Episoden mit James auf Videokassette ansieht. Er unterstützt den gefallenen Schauspieler und zeigt stets Verständnis für seine Probleme. Auch Catherine (Catherine Keener) hat ein offenes Ohr für James. Ihre Leidenschaft ist die Malerei. Ferner verkleidet sie sich gerne als Mann und geht im neuen Gewand selbstbewusst Kaffee trinken. Dies wird aber im Jahr 1963 nicht bereitwillig angesehen, sodass sich hin und wieder jemand gestört fühlt. Ansonsten kümmert sich Catherine um Patricia (Fallon Goodson), die ohne Zigaretten nicht auskommt und an einer ersichtlichen Geisteskrankheit leidet. Drei Außenseiter leben somit zusammen und grenzen einen weiteren nicht aus – sie lassen ihn herein. Jedoch zeigt die restliche Gesellschaft das genaue Gegenteil…  

Der Mensch ist ein hochkomplexes Lebewesen und dies veranschaulicht uns der Maler, Fotograf, Bildhauer und Filmemacher Carter in seinem Film Maladies. Egal ob es die innere Stimme ist, welche uns quält, die eigene Sexualität, die uns keine Ruhe lässt, unsere Neigung zur Andersartigkeit, die andere verwirrt oder eine Krankheit, die einfach nicht vergehen möchte – Carter lässt seinen Figuren ihre Zeit und tastet sich langsam aber sicher in den inneren Kosmos seiner Charaktere heran, skizziert darüber hinaus ihre Verletzlichkeit mit dem nötigen Taktgefühl. Wir Menschen benötigen Zeit und Verständnis um uns zu öffnen. Genau so wie der Mensch seine Zeit benötigt um sich zu entfalten, so ist auch das Drama Maladies ein schwer zugängliches Werk, das viel Geduld von seinem Zuseher fordert. Carter legt in seinem Drama großen Wert auf die Wahrnehmung und auf die Ängste und Gefühle seiner Figuren. Er präsentiert dem Zuschauer die Geschehnisse aus der Sicht der Charaktere, selbst wenn diese schwer zu ertragen ist.

Wer ein ruhiges Drama ohne Ecken und Kanten erwartet, der ist bei Maladies sicherlich falsch, denn „Krankheiten“ können auch nur mit Müh und Not überwunden werden. Allerdings ist dieses Drama auch keine allzu schwere Kost, dafür fehlen die schockierenden Ereignisse. Aber Carter möchte seinen Zuseher mit diesem Film nicht schockieren. Er möchte ihn dazu bewegen besser hinzusehen und demzufolge Andersartigkeit nicht sofort auszugrenzen, sondern diese wenigstens zu tolerieren – sie zu begrüßen. Auch die Erzählstruktur des Films ist anders - weicht von der üblichen Narration eines Dramas ab, sorgt am Ende damit noch für kleine Überraschungen.

Der Regisseur Carter arbeitet des Weiteren in seinem zweiten Film erneut mit James Franco (Die fantastische Welt von Oz, 2013) zusammen und lässt ihn in Maladies mit talentierten Charakterdarstellern wie Catherine Keener (Saiten des Lebens, 2013) vor der Kamera agieren. Franco, Keener, Strathairn und auch Goodson gelingt es die vier Außenseiter glaubhaft zu skizzieren und aufgrund ihres zärtlichen Zusammenspiels eine liebevolle Gemeinschaft zu erzeugen, die schließlich den Zuschauer nicht unberührt lassen wird.

Fazit:
Maladies ist ein gefühlvoller und zugleich schwer zugänglicher Film, der vier Außenseiter mit ihren Ecken und Kanten präsentiert. Die Wahrnehmung der Hauptfiguren wird auf den Zuseher übertragen, kann damit den einen oder anderen abschrecken. Wer aber Geduld mitbringt wird mit einem gefühlvollen und besonderen Drama belohnt, das sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird.  

Wertung:
8/10 Punkte
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 8/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 1
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
100%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Will ich sehen
Liste von arienette
Erstellt: 09.04.2013
Will ich sehen
Liste von Radleey
Erstellt: 07.10.2012