The Broken Circle (2012)

OT: The Broken Circle Breakdown - 111 Minuten - Drama
The Broken Circle (2012)
Kinostart: 14.06.2013
DVD-Start: 22.11.2013 - Blu-ray-Start: 22.11.2013
Will ich sehen
Liste
18975
Bewerten:

Filmkritik zu The Broken Circle

Von am
Mit Die Beschissenheit der Dinge, gelang Regisseur Felix Van Groeningen der internationale Durchbruch. Der Film feierte seine Premiere bei den Cannes Filmfestspielen von 2009 und fand bei den meisten Kritikern großen Anklang. Sein neues Drama und mittlerweile vierter Spielfilm, „The Broken Circle“, wurde auf der diesjährigen 63. Berlinale mit dem Panorama-Publikumspreis ausgezeichnet.
 
Der Bluegrass-Musiker Didier (Johan Heldenbergh) und die Tätowiererin Elise (Veerle Baetens) sind ein unkonventionelles Paar. Von ihrem eigenartigen ersten Treffen, ihrem außergewöhnlichen Lebensstil auf Didiers Farm bis hin zu ihrer ungewöhnlichen Hochzeit mit einem Elvis-Priester genießen die beiden ihr ausgefallenes Leben in vollen Zügen. Als dann auch noch Tochter Maybelle (Nell Cattrysse) zur Welt kommt scheint sich der Kreis des Glücks zu schließen. Doch als Maybelle im Alter von 6 Jahren an Krebs erkrankt gerät die Welt der kleinen Familie ins Wanken und der vollkommene Kreis des Glücks wird durchbrochen…

The Broken Circle beruht auf dem gleichnamigen Theaterstück, welches vom Hauptdarsteller Johan Heldenbergh selbst verfasst wurde. Es ist ein bewegendes Drama mit viel Höhen und Tiefen und schickt den Zuschauer auf eine wahre Achterbahn der Gefühle. Der Film setzt vor allem das Leben in Szene und zeigt es uns von in seiner wunderbaren und bezaubernden Form, aber auch von der gnadenlosen und grausamen Seite und beschönigt dabei nichts. The Broken Circle schafft es sowohl den Zuschauer in rasantem Tempo aufzumuntern und sich mit den Figuren zu freuen, allerdings schafft er es genauso schnell mit den Charakteren zu trauern.

Genauso unkonventionell wie Didiers und Elises Liebe und Erziehung ist, ist auch die Erzählstruktur. Ähnlich wie in Christopher Nolans „Memento“ erzählt uns der Film nicht auf die übliche chronologische Art und Weiße das Leben der kleinen Familie, sondern wechselt immer zwischen Gegenwart und Rückblenden ab. Allerdings werden dem Zuschauer die Rückblenden nicht in  chronologischer Zeitfolge gezeigt, was aber nicht daran hindert, der Handlung problemlos zu folgen.

Was The Broken Circle zu einem besonderen und außergewöhnlichen Drama macht hängt mit vielen Faktoren zusammen. Da sind einmal die großartigen Leistungen der Schauspieler, die in jedem Moment überzeugen. Johan Heldenbergh und Veerle Baetens passen fabelhaft zusammen. Man sieht selten Leinwandpärchen die so wunderbar miteinander harmonieren. Auch Nell Cattrysse zeigt uns für ihr Alter starke Darbietungen. Die Grundstimmung des Films und die Emotionen der Figuren werden besonders vom Soundtrack unterstützt, der ausschließlich aus Bluegrass Musik besteht und von den Darstellern selbst performt wurde. Die stimmungsvolle Musik setzt sowohl die freudigen Teile des Films perfekt in Szene als auch die traurigen, dabei gehen die Klänge des Bluegrass ganz schön unter die Haut. Eine weitere Stärke des Films sind die Diaolge, die von Minute zu Minute immer Aussagekräftiger werden und sich im Laufe der Zeit zu einzigartigen Metaphern über das Leben und den Tod entwickeln.  

Fazit:
Felix Van Groeningen macht in seinem neuen Drama vieles richtig und macht The Broken Circle zu einem außergewöhnlichen und berührenden Drama, das zu Recht mit dem Publikumspreis auf der 63. Berlinale ausgezeichnet wurde. Der Regisseur nimmt uns mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit starken Schauspielerischen Darbietungen, wunderbarer Musik und starken Dialogen. Ein mitreißendes Drama bei dem es fast unmöglich ist den Film mit trockenen Augen zu Ende zu bringen.

Wertung:
8/10 Punkte
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 7.6/10 | Kritiken: 1 | Wertungen: 5
10 /10
0%
9 /10
20%
8 /10
60%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
20%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Argo (2012)
A Single Man (2009)
Der Pianist (2002)
Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger (2012)
Before Midnight (2013)
Shame (2011)
Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) (2014)
There Will Be Blood (2007)
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Best of 2013
Liste von arienette
Erstellt: 12.06.2013
Alle Listen anzeigen