Tristan & Isolde (2006)

OT: Tristan + Isolde - 125 Minuten - Drama / Romantik
Tristan & Isolde (2006)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
18836
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Die Legende von Tristan und Isolde gibt es in verschiedenen Varianten und der Film nimmt sich noch ein paar Freiheiten mehr, schafft es dafür aber, die Zeit, in der der Film spielt, bestens zu illustrieren, denn dieses Mittelalter wirkt kalt und lieblos, brutal und einsam. Und dieses Gefühl zieht sich über den gesamten Film hin, womit eine Atmosphäre erzeugt wird, die im Kontrast zur großen Liebe von Tristan und Isolde steht. Diese große Liebe wird sehr schön von James Franco und Sophia Myles dargeboten, wobei beide jedoch im Schatten von Rufus Sewell stehn, der als Lord Marke, der künftige König von England, ein gütiger Mann ist, der oftmals zu nett ist, bedenkt man, was um ihn herum vorgeht. Der Film verzichtet auch nicht auf Action, wobei sich Franco hier besonders bewähren kann und eine sehr gute Figur abgibt. Die tragische Geschichte einer Liebe, die nicht sein kann vor dem Hintergrund eines großen Konflikts der Nationen (inklusive einiger Intrigen) sorgt für ein filmisches Abenteuer, das über zwei Stunden hinweg fesselt. Fazit: Tragisch-schöner Liebesfilm mit Actionelementen
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 5/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 1
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
100%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!