What Happiness Is (2012)

OT: What Happiness Is - 91 Minuten - Dokumentation
What Happiness Is (2012)
Drehbuch:
Mit: »Mehr
Kinostart: 21.12.2012
DVD-Start: 30.01.2015 - Blu-ray-Start: 30.01.2015
Will ich sehen
Liste
18312
Bewerten:

Filmkritik zu What Happiness Is

Von am
Das Brutto-Nationalglück ist ein einzigartiges Projekt des Ministeriums für Glück in Bhutan, bei dem 7000 Menschen zu ihrer Lebenssituation befragt werden. Die dreistündigen Interviews sollen Aufschluss darüber geben, wie die Menschen im Himalaya leben und welche Probleme sie beschäftigen. Die Ergebnisse der Interviews sollen an die Regierung weitergegeben werden, die diese bei den nächsten Entwicklungen des Landes berücksichtigen soll. Solch ein Unternehmen ist kein ungewöhnliches für ein buddhistisches Land wie Bhutan, dessen vierter König der Dynastie Jigme Singye Wangchuck bereits in einem Interview auf die Frage nach dem Bruttoinlandsprodukt des Landes (das übrigens das niedrigste weltweit ist) antwortete: „Das Bruttoinlandsprodukt interessiert mich nicht. Mich interessiert das Bruttoinlandsglück.“ Dieses Streben nach einem Brutto- Nationalglück wurde inzwischen auch in der nationalen Verfassung festgehalten.

Da sprechen viele vom Glück ein Stück Land zu haben, denn ein Großteil der Bevölkerung sind Bauern, die von ihren Ernten leben. Viele leben an der Armutsgrenze und sind froh, sich selbst durch ihre Erträge ernähren zu können. Auch die Familie ist ein wichtiger Faktor des Wohlergehens, ebenso die Nachbarschaft. In Bhutan- einem Land im Umbruch und im Entwicklungsprozess- gibt es Fernsehen erst seit Ende des 20. Jahrhunderts, Handy und Internet nur seit wenigen Jahren. Außerdem gibt es Restriktionen für die Einfuhr von Plastik und die Eröffnung von Fast food- Ketten wie Mc Donald's. Dadurch entspinnt sich ein starker Widerspruch im Modernisierungsprozess, wenn wir Haushalte mit DVD-Playern aber ohne fließendem Wasser sehen. Gerade solcherlei Paradoxien spiegeln sich auch in den Leben der Menschen wider: die Freude über die Telefonmaste und die neu gebauten gepflasterten Straßen sind bei der Bergbevölkerung groß, gleichzeitig fehlt es jedoch oft am Wichtigsten (Infrastruktur, Ärzte, Wasser, einem fixen Dach über dem Kopf). Dennoch ergibt die Umfrage, dass 41% der Bevölkerung des Landes glücklich sind.

Fragen wie „Was brauchen Sie um glücklich zu sein?“ „Haben Sie einen Fernseher?“ „Haben Sie eine Waschmaschine?“ „Haben Sie einen Computer?“ und Fragen nach Unterhaltung, Gesundheit, Familie, nach der Regierung, Korruption, Schule, Nachbarschaft, Gewalt, auch Fragen nach Emanzipation und Verhütung werden gestellt. Dabei entwickeln sich die Interviews immer mehr zu persönlichen und ehrlichen Gesprächen, wie sie sonst nur zwischen Freunden oder Bekannten entstehen. Auch die Kamera scheint sich vor Allem für diese privaten Geschichten der Befragten zu interessieren. Dadurch erfahren wir viel über die Bewohner dieses Landes, auch über die Vernachlässigten, über die Alten und körperlich Behinderten. Viele Menschen leben einsam und abgeschottet, was im Himalaya- Gebiet einen Kampf ums Leben bedeutet. Viele kleine Mosaiksteinchen fügen sich dabei zu einem vielseitigen Porträt, das einem ambivalenten Land wie Bhutan gerecht wird.

Fazit:
Besonders stark wirkt der Film, wenn er in das Leben der Menschen und Familien eindringt, in deren Wohnungen, Sitten und Lebensumstände und wenn sich die Antworten der Interviewpartner tatsächlich mit den Lebenswirklichkeiten in den Bildern vereinen. Gewisse Imperfektionen und Unsicherheiten in der Inszenierung sind schnell vergessen, wenn man das Gesamtwerk betrachtet.

Wertung:
8/10 Punkte
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 7.5/10 | Kritiken: 1 | Wertungen: 2
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
50%
7 /10
50%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Meine keine Familie (2012)
Alphabet (2013)
Samsara (2011)
Das große Museum (2014)
Trains of Thoughts (2012)
Sickfuckpeople (2013)
Nerven Bruch Zusammen (2012)
Everyday Rebellion (2013)
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!