Edgar Wallace: Das Gasthaus an der Themse (1962)

OT: Das Gasthaus an der Themse - Die Rückkehr des Froschs - 92 Minuten - Krimi / Drama
Edgar Wallace: Das Gasthaus an der Themse (1962)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
18008
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Der "Hai" ist ein Einzelgänger und Diamantendieb, der mit einem Taucheranzug ausgerüstet seinen Opfern Harpunen in den Leib jagt und immer wieder durch die Kanalisation entkommt. Seine Spur führt Inspektor Wade in die Hafenspelunke "Mekka", wo Schmuggler, Hehler und andere zwielichtige Gestalten verkehren. Es stellt sich heraus, daß die Pflegetochter des Barbesitzers, Mrs. Oaks, in Wirklichkeit die Millionenerbin Leila Pattison ist, und die Mordserie des "Hais" in engem Zusammenhang zu einem Großbrand steht, der vor Jahren das Schloß der schwerreichen Pattisons zerstört hatte. Der Inspektor ahnt, daß Leila in höchster Gefahr schwebt und kann den "Hai" im "Mekka" überraschen. Dieser nimmt Leila als Geisel und entkommt in den unterirdischen Gewässern der Kanalisation. Ein spannender Gruselkrimi aus der Werkstatt Alfred Vohrers. Klaus Kinski irrt in gewohnt unheimlicher Weise durch den Nebel.
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!