See You Soon Again (2011)

OT: See You Soon Again - 77 Minuten - Dokumentation / Biographie / Geschichte
See You Soon Again (2011)
Kinostart: 28.09.2012
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
16760
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

SEE YOU SOON AGAIN erzählt von Leo Bretholz und Bluma Shapiro und ihrem Leben in der jüdischen Community von Pikesville/Baltimore. Bluma hat Auschwitz überlebt, Leo - in Wien geboren - entkam den Lagern. Höhepunkt seiner Flucht war sein Sprung aus dem Transport Nummer 42 von Drancy nach Auschwitz. Er sei ‚overholocausted‘, meint Leo. Dennoch erzählt er seit 1962 unermüdlich und voller Witz und Charisma in Baltimores Schulen seine Geschichte. Spielend gewinnt er die Teenager mit seinem Charme und berührt sie mit seiner Lebensgeschichte, brüskiert jedoch auch mit seinen kompromisslosen Ansichten. Auch Bluma berichtet immer neuen Generationen von Schüler/innen von ihrem Überleben. „Wenn wir es nicht tun, fühlen wir uns schuldig“, sagt sie. Im Mittelpunkt stehen nicht die Erlebnisse der charismatischen Erzähler, der Film entwirft vielmehr ein ambivalentes Bild davon, wie heutige amerikanische Jugendliche, die jüdische Community und die Protagonisten selbst mit der nachhaltigen Wirkung der erlebten Geschichte(n) umgehen.
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!