Sommer 1972 (2011)

OT: Sommer 1972 - 89 Minuten - Dokumentation
Sommer 1972 (2011)
Drehbuch:
Mit: »Mehr
Kinostart: 13.04.2012
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
16058
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

SOMMER 1972 ist eine Suche nach den eigenen Wurzeln. Die junge Filmemacherin Wilma Calisir begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit ihrer weitverzweigten Familie. Ihr Weg führt sie in die Türkei, wo ihre niederösterreichische Mutter einst als junge Touristin jenen Mann kennen lernte, der ihr dann mit Teilen seiner Verwandtschaft nach Österreich folgte, um sie zu heiraten und mit ihr eine Familie zu gründen. Es sind unterschiedliche Sprachen, unterschiedliche Generationen und unterschiedliche Mentalitäten, die hier - nicht immer harmonisch - aufeinandertreffen. Ausgehend vom titelgebenden Sommer 1972, in dem mit dem Türkei-Urlaub von Wilma Calisirs Mutter ein gänzlich neues Kapitel in der Geschichte beider Familien begann, wird aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet, was seither geschah. Die fragmentierte Erzählweise gibt einen stimmigen Einblick in die Brüche zwischen den verschiedenen Betrachtungsweisen und in die Emotionalität subjektiven Erinnerns. Das Fremde ist das jeweils Andere. Das gilt für den Blickwinkel der österreichischen Familienmitglieder genauso wie für die Perspektive der Neuankömmlinge. War man in der Kreisky-Ära gegenüber den Zuwanderern zwar misstrauisch und neugierig vorurteilsbeladen, lässt sich dennoch der Unterschied zum heutigen offensiv fremdenfeindlichen Klima erahnen. Am schönsten ist der Film, wenn auf Fragen keine direkten Antworten gegeben werden, sondern sich nur ein Mundwinkel verzieht, kaum merklich der Kopf geschüttelt oder eine Träne weggeblinzelt wird. Kaum ein Zuschauer wird Parallelen zu seinen eigenen Familienerfahrungen übersehen können. Denn eine tiefe innere Verbundenheit, allen Konflikten, Widersprüchen und Trennungen zum Trotz, ist es wohl, die den meisten Familien gemeinsam ist. Egal, ob ein Migrationshintergrund besteht oder nicht.
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!