Blood Feast (1963)

OT: Blood Feast - 67 Minuten - Horror
Blood Feast (1963)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
14009
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Als die Nachfrage für „Nudie Cuties“ nachlässt, setzen die Werbefachmänner Herschell Gordon Lewis und David F. Friedman aufs nächste Gewinn bringende Pferd: Gore. Zusammengehalten von einer sinnfreien Rahmenhandlung um einen Serienmörder, der mit den Innereien seiner Opfer dem altägyptischen Ishtar-Kult Tribut zollen möchte, serviert Blood Feast eine für die frühen Sechziger-Jahre skandalöse Abfolge von Ketchupblut-Morden. Das Branchenblatt Variety nennt den Film damals ein „Fiasko“. Auch Herschell selbst gibt sich bescheiden: „It’s like a Walt Whitman poem – it’s no good, but it’s the first of its type and therefore deserves a certain position.“ Quelle: /slash Filmfestival
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!