Underwater Love - A Pink Musical (2011)

OT: Onna no kappa - 87 Minuten - Drama / Fantasy / Musical
Underwater Love - A Pink Musical (2011)
Kinostart: 16.12.2011
DVD-Start: 02.03.2012 - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
13976
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Pinku Eiga, dieses kontinuierlich zwischen Genie und Wahnsinn maändernde Genre des japanischen Erotikfilms, erfährt ein entzückend monströses Update: aus einem Lotusfeld steigt Aoki. Aoki ist ein Kappa, ein Mensch-Tier-Hybrid mit Schildkrötenpanzer auf dem Rücken und einem schnabelartigen Mund, das sich in eine Fischfabriksarbeiterin verliebt. Indie-Darling Shinji Imaoka erzählt seine herzzerreißend irrsinnige Liebesgeschichte mit viel Sex, Witz und Musik. Das Berliner Electropopduo Stereo Total sorgt während der Musical-Einlagen für den rechten Rhythmus, während Sumo-Wrestling, Nekrophilie und, erm, riesige „Analperlen“ erneut bestätigen: vom japanischen Kino können wir alle noch viel lernen. Quelle: /slash Filmfestival
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!