Lebewohl, meine Konkubine (1993)

OT: Ba wang bie ji - 171 Minuten - Drama / Musik / Romanze / Krieg
Lebewohl, meine Konkubine (1993)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: 15.09.2011 - Blu-ray-Start: 15.09.2011
Will ich sehen
Liste
13493
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

China von den 20er bis zu den 70er Jahren, von der Zeit der Kriegsherren bis zur Kulturrevolution, von der japanischen Invasion bis zum Kommunismus. Anhand des Schicksals zweier Schauspieler der Peking-Oper und einer Konkubine werden diese fünfzig Jahre, die China verändert haben, aufgezeigt. Der homosexuelle Deiyi und sein bester Freund Xialou müssen durch eine harte, unmenschliche Ausbildung, bevor sie an der Peking-Oper in dem bekannten Stück "Lebewohl meine Konkubine" zu Ruhm gelangen. Ihr gemeinsamer Weg verbindet sie so stark, daß sie unzertrennlich scheinen. Doch als sich Xialou mit der Prostituierten Juxian verlobt, bricht für Dieyi eine Welt zusammen. Bald zeigt sich, daß Freud und Leid, Liebe und Verrat enge Verbündete sind...
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!