Männerzirkus (2001)

OT: Someone Like You... - 97 Minuten - Komödie / Romanze
Männerzirkus (2001)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
13244
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Darauf hat die junge New Yorkerin Jane Goodale (Ashley Judd) eigentlich schon viel zu lange gewartet. Mit dem Produzenten Ray Brown (Greg Kinnear) kommt nicht nur frischer Wind in die Talkshow (mit Ellen Barkin als Moderatorin), für die sie die Gäste aussucht, auch ihr Liebesleben erhält einen erfreulichen Aufschwung. Doch als sie gerade zusammen ziehen wollen und Jane ihre Wohnung schon gekündigt hat, passiert es: Ray kann einfach nicht mit ihr zusammen leben. Der Frust sitzt tief. Die einzige Rettung ist ihr draufgängerischer Kollege Eddie Alden (Hugh Jackman). Er hat in seinem Loft noch ein Zimmer für Jane, und ehe sie auf der Straße schläft, zieht sie bei ihm ein. Auf ihrer Suche nach einer Erklärung für dieses seltsame Verhalten von Ray wird sie ausgerechnet in der Tierwelt fündig. Tatsächlich gibt es erstaunliche Ähnlichkeiten zwischen Männern und ihren animalischen Artgenossen. Stiere zum Beispiel denken gar nicht daran, ein und dieselbe Kuh zweimal zu besteigen, ein Stier will immer eine neue Kuh. Und Jane fühlte sich wie die alte Kuh. Zunächst empfindet ihre ebenso alleinstehende Freundin Liz (Marisa Tomei) die Vergleiche als lächerlich. Doch als Chefredakteurin eines Männermagazins kommt ihr dann die Idee, Janes Gedanken zu veröffentlichen. Unter dem Pseudonym "Dr. Marie Charles" und mit dem Aussehen einer kürzlich Verstorbenen wird die Kolumne ein Hit. Dr. Charles ist das Stadtgespräch - sogar in der eigenen Talkshow...
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 3/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 1
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
100%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!