7 Zwerge

OT: -  95 Minuten - Komödie
7 Zwerge
Kinostart: 28.10.2004
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
1318
Bewerten:

Filmkritik zu 7 Zwerge

Von am

Das deutsche Kinojahr 2004 stand ganz im Zeichen der Comedy. Bully durfte sein „(T)Raumschiff Surprise - Periode 1“ durchstarten und Lästermaul Oliver Kalkofe endlich seine Edgar Wallace-Parodie „Der Wixxer“ auf die Leinwand lassen. Grund genug für den Komiker, der einst den erfolgreichsten Film deutschen Film aller Zeiten (nämlich seinerzeit „Otto - Der Film“) drehte, sich selbst mal wieder zu Wort zu melden. Immerhin war Otto Waalkes nach seinem Katastrophenfilm so klug von seinem zu Tode gerittenen Konzept, sich, den Ostfriesen, in die unmöglichsten Situationen zu katapultieren, abzuweichen. Stattdessen sollte es eine Märchenparodie werden. Nun die Kinokassen (über 6 Millionen Euro Einspiel in Deutschland) klingelten, aber über die Qualität dieser Komödie sagt dieser Erfolg herzlich wenig aus.

Ohne klare Linie, geschweige denn einer ansatzweise vernünftigen Story, kalauert er sich hier mit einer wirklich beeindruckenden Star-Riege deutscher Komödianten durch 85 Minuten. Nur leider zündet gerade mal jeder 30. Witz, der Rest krepiert im Rohr. Aufgrund des Budgets in immerhin nostalgisch anmutenden Studiosets gehalten, hangelt man sich von Märchenparodie zu Märchenparodie zu Märchenparodie, aber anstatt pointierter Veralberungen gibt es nur infantile Blödeleien. Der ideenlose Mix diverser Gebrüder Grimm-Geschichten wird durch unsäglich blöde Running Gags (die Ohrfeigen nerven irgendwann nur noch) oder grenzdebile Gags wie das blöde „Brett vor den Kopf“ – Spiel ergänzt. Nicht, dass ich mit niveaulosem Humor nichts anfangen kann, aber das hier Gezeigte ist einfach extrem hirnrissig und wohl allenfalls für die Fraktion unter Sechs noch vorbehaltlos zu konsumieren.

Bezeichnend, dass das Beste an „7 Zwerge“ die zahlreichen Cameos deutscher Comedy-Größen sind. Obwohl die vielen platten „Der Herr der Ringe“ - Anspielungen grundsätzlich in die Hose gehen, ist Helge Schneiders Auftritt neben Harald Schmidts selbstironischen Cameo das Beste am Film. Auch Tom Gerhardt, Hilmi Sözer, Rüdiger Hoffmann und Christian Tramitz als bayrisch sprechender Jäger bekommen ihre Szenen und sie sind gut – auch das einzige am Film, über das ich lachen konnte. Schade, dass Atze Schröder in seiner undankbaren Rolle so gar nicht zur Entfaltung kommt.

Zwischen nicht ansatzweise komischen Witzen (Mirco Nontschew lernt Frauen zu schlagen, wie witzig), Zeitsprüngen, völlig veralteten Gags und der enorm nervenden Cosma Shiva Hagen, fragt man sich immer wieder, ob die geschickte Marketingstrategie schon im Vorfeld wusste, ob sie das Publikum nur verarscht. Mag ja sein, dass es den einen oder anderen anspruchslosen Zuschauer gab, der auf diese Humorschiene tatsächlich abfährt, aber mein Fall war dieses nie zündende, lahme Gagfeuerwerk jedenfalls wahrlich nicht.

Vor allem fehlt hier der schwarze Humor, die Doppeldeutigkeit und meinetwegen auch sexuelle Anspielungen. Die kann man so verpacken, dass auch den Kleinen der Zutritt zu diesem Film nicht verwehrt wird, aber da Otto so harmlos wie möglich bleiben wollte (oder einfach keine Ideen hatte), fällt das fertige Produkt eben genau so aus: zahnlos, mutlos, viel zu albern und einfach total kindisch. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass sich in Zwergenrollen Komiker wie Mirco Nontschew, quasi mit Narrenfreiheit ausgestattet, austoben dürfen.

Fazit:
Selten lustiges Märchen mit zu bemühten Parodieversuchen, einer viel zu hohen Rohrkrepiererfrequenz und mangelhaftem Einfallsreichtum. Ich bleibe da lieber bei „Der Wixxer“, der hat das wesentlich besser hinbekommen. Wer seine Ansprüche Richtung Kindergartenniveau schraubt, darf sich hier unterhalten fühlen.

Wertung:
3/10 Punkte

Filmering.at
Community
Ø Wertung: 3.8/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 5
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
20%
5 /10
20%
4 /10
20%
3 /10
20%
2 /10
0%
1 /10
20%
Vielleicht interessiert dich auch
Voll auf die Nüsse
Klick
Shaun of the Dead
Rush Hour 2
Arac Attack
The Tuxedo
Keinohrhasen
Shoot
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!