Die Invasion der Barbaren (2003)

OT: Les invasions barbares - 99 Minuten - Komödie / Krimi / Drama / Mystery / Romanze
Die Invasion der Barbaren (2003)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
12818
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Der ehemalige Geschichtsprofessor Remy war immer ein Lebemann, ein Liebhaber von Wein, Büchern, Musik und vor allem von Frauen. Jetzt sind sie alle wieder da, versammelt an seinem Sterbebett: seine Ex-Geliebten, seine betrogene Ehefrau, sein Sohn und seine langjährigen Freunde. Yuppie-Sohn Sebastien, vom Vater "Prinz der Barbaren" genannt, zieht sich ob eines kapitalistischen Lebenswandel zwar täglich dessen Schimptiraden zu, ermöglicht Remy jedoch durch die Beschaffung einer täglichen Dosis Heroin und anderer Annehmlichkeiten einen entspannten Abgang.
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!