Der Vagabund und das Kind (1921)

OT: The Kid - 68 Minuten - Komödie / Drama / Familie
Der Vagabund und das Kind (1921)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
12511
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Ein Vagabund findet ein schreiendes Baby, um das sich niemand kümmert. Nach anfänglicher Befremdung und Ratlosigkeit nimmt er es bei sich auf und sorgt sich um sein Wohlbefinden. Später hilft der heranwachsende Junge seinem Ziehvater beim Geldverdienen, indem er Fensterscheiben einwirft, die der Vagabund als Glaser repariert. Doch eines Tages erscheint die leiblich Mutter des Kinder und holt es sich zurück. Der alleingelassene Tramp träumt vom Himmel, wo er von einem Polizisten erschossen wird. Als er erwacht, wartet der Wagen der Frau auf ihn, die nicht möchte, dass das Kind ohne Vater aufwächst.
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 5.5/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 2
10 /10
0%
9 /10
50%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
50%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Moderne Zeiten (1936)
Goldrausch (1925)
Rampenlicht (1952)
Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen (1993)
Big (1988)
Mighty Ducks - Das Superteam (1992)
Mighty Ducks II - Das Superteam kehrt zurück (1994)
Mighty Ducks 3 (1996)
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!