Das Lächeln einer Sommernacht (1955)

OT: Sommarnattens leende - 108 Minuten - Komödie / Romanze
Das Lächeln einer Sommernacht (1955)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
12378
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Um die Jahrhundertwende heiratet der erfolgreiche und zynische Advokat Frederik Ergeman, die wesentlich jünger Anne. Die noch unberührte Gattin erhofft vergebens körperliche Zuneigung. Ihr Ehemann hingegen verliebt sich wiederholt in die Schauspielerin Desiree Armfeldt, doch diese zeigt sich lediglich belustigt von seiner wieder entflammten Liebe zu ihr. Auf dem Weg zu ihrem Appartement nimmt Egermann unfreiwillig ein Bad in einer Pfütze. Im Morgenrock bekleidet kommt es dann zu einer mißverständlichen Situation zwischen dem Advokat und dem tatsächlichen Geliebten von Desiree, Graf Malcom. Wutentbrannt fordert dieser den vermeintlichen Nebenbuhler zum Duell auf. Anne, seine Frau, fühlt sich betrogen und nutzt die Abwesenheit ihres Mannes um mit dessen Sohn aus erster Ehe eine rauschende Liebesnacht zu verbringen. Die romantische Gesellschaftskomödie erzählt auf heiter-melancholische Art von den Irrungen und Wirrungen der Liebenden - ganz im Stil von Shakespeares "Sommernacht" - ausgezeichnet als "Bester Film" in der Kategrorie Komödie in Cannes - begann für Ingmar Bergman, der Aufstieg zu einem der erfolgreichsten Regisseure der Welt.
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!