Korczak (1990)

OT: Korczak - 115 Minuten - Biographie / Drama
Korczak (1990)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
12314
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Der angesehene jüdische Arzt Dr. Janusz Korczak (Wojciech Pszoniak) ist der Leiter eines Waisenhauses im polnischen Warschau. Korczaks Leben sind seine Kinder, die er liebevoll erzieht und ihnen dabei die nötigen Werte des Lebens mit auf dem Weg gibt. Zwar gibt es auch strenge Regeln in dem Waisenhaus, z.B. hat es sein eigenes Gericht, doch sind es hier immer die Kinder, die als Richter auftreten und so auch Korczak als auch die Betreuerin Wilczynska bei Fehlverhalten richten können. Die Lage für Korczak und seine Kinder ändert sich, als die Deutschen in Polen einmarschieren. Korczak und seine jüdischen Waisenkinder werden in das Warschauer Ghetto verlegt. Von da an wird es für Korczak immer schwieriger, Nahrung für seine Kinder zu bekommen. Korczak versucht überall, Lebensmittel und Geld zu bekommen, besonders bei den reichen Juden. Doch selbst für die jüdische Oberschicht wird es immer schwieriger, Korczak zu helfen, da sie mittlerweile auch selber in Gefahr sind. Bald beginnen die Nazis, das Ghetto nach und nach zu „säubern“ und die Juden in die Vernichtungslager zu bringen. Als auch sein Waisenhaus nach Treblinka deportiert werden soll, könnte sich Korczak retten, da er immer noch Freunde hat und auch sonst ein angesehener Mann in Polen ist. Doch für Korczak wäre dies ein Verrat an seinen Kindern. So besteigt Korczak zusammen mit seinen Kindern den Zug ins Vernichtungslager Treblinka...
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!