Die Hand an der Wiege (1992)

OT: The Hand That Rocks the Cradle - 110 Minuten - Drama / Thriller
Die Hand an der Wiege (1992)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
12120
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Ihr Mann begeht Selbstmord und läßt sie mittellos zurück. Als Peyton daraufhin eine Fehlgeburt erleidet, macht sie dafür eine andere Frau verantwortlich. Jetzt will Peyton nur noch eines: Rache und ein neues Leben - und zwar das Leben dieser Frau. Ahnungslos stellt Claire Bartel Peyton als Kindermädchen ein. Mit tückischen Gemeinheiten baut Peyton nun eine Mauer des Mißtrauens zwischen Claire und ihrer Familie. Peyton schlägt dort zu, wo Claire gar nicht daran denkt, sich wehren zu müssen. Mit Kleinigkeiten kündigt sich die Katastrophe an. Als der mörderische Plan sich zuspitzt, ahnt Claire nicht, daß sie in höchster Gefahr ist. Denn Peyton will ihren Platz in der Familie übernehmen...für immer!
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 6/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 1
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
100%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!