Wer klopft denn da an meine Tür? (1967)

OT: I Call First - 90 Minuten - Drama
Wer klopft denn da an meine Tür? (1967)
Kinostart: Unbekannt
DVD-Start: Unbekannt - Blu-ray-Start: Unbekannt
Will ich sehen
Liste
11320
Bewerten:
Dies ist ein Pressetext der nicht von uns verfasst wurde:

Ein großes Talent klopfte an die Tür der Kinobranche Martin Scorsese, Filmstudent im Abschlusssemester an der New York University. ROGER EBERT, Kritiker der CHICAGO SUN-TIMES bezeichnete Wer klopft denn da an meine Tür? als "großen Moment im amerikanischen Film". Harvey Keitel spielt J.R., einen jungen Arbeitslosen, der zufrieden ist, wenn er mit seinen Freunden im New Yorker Stadtteil Little Italy herumhängt. Doch dann verliebt er sich in eine gebildete College-Studentin Zina Bethune, die ihn nachhaltig verwirrt Plötzlich sieht J.R. sein Viertel - und sein Leben - mit ganz anderen Augen. Scorsese drehte anschließend filmische Meilensteine wie Hexenkessel, Taxi Driver, Wie ein wilder Stier und GoodFellas. In jedem bewies er aufs Neue, dass er nichts von dem Temperament und Erfindungsreichtum verloren hat, die schon seinen Debütfilm prägen.
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 0/10 | Kritiken: 0 | Wertungen: 0
10 /10
0%
9 /10
0%
8 /10
0%
7 /10
0%
6 /10
0%
5 /10
0%
4 /10
0%
3 /10
0%
2 /10
0%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Keine Empfehlungen gefunden!
Der Film ist in diesen Listen
Keine Listen gefunden!