Bad Teacher (2011)

OT: Bad Teacher - 92 Minuten - Komödie
Bad Teacher (2011)
Kinostart: 24.06.2011
DVD-Start: 10.11.2011 - Blu-ray-Start: 10.11.2011
Will ich sehen
Liste
10889
Bewerten:

Filmkritik zu Bad Teacher

Von am
If you can read this, you really have to watch this movie. In English, of course. If you are a loser, you might probably watch it in German.But be sure: don’t blame me afterwards! Loser!!

Prinzipiell ist es ja jedem anzuraten, einen Film in seiner Originalfassung anzusehen. (Koreanisch, Japanisch und Hindu ausnahmsweise ausgenommen) Gerade bei US- Produktionen gibt es eigentlich keine sinnvolle und glaubenswerte Ausrede, warum man sich gerade die deutsche Fassung angesehen hat – es steht nun mal fest: innerhalb einer neuen Synchronisierung geht immer etwas verloren. Und manchmal sogar sehr viel. Bei einem Film wie Bad Teacher wird dies sicherlich auch so sein, deswegen: reißt euch zusammen, seid keine Memmen, beweist etwas Mut und geht in die Originalfassung – es wird sich mehr als lohnen!

Elizabeth Halsey (Cameron Diaz) ist eine von jenen Lehrerinnen, die es hasst Lehrerin zu sein. Sie träumt von einem Leben mit viel Geld, Luxus und natürlich Ruhm. Genauer: sie träumt von einem Mann, der viel Geld hat und ihr Luxus und Ruhm bieten kann. Bald steht das Opfer, nein der Auserwählte fest: Scott Delacorte (Justin Timberlake), seinesgleichen Mathelehrer und millionenschwer dank der eigenen Familiendynastie. Normalerweise fackelt Elizabeth nicht lange, allerdings steht sie diesmal gleich vor mehreren Problemen: Scott steht eindeutig auf große Brüste – es muss also Geld für eine Schönheits-OP aufgetrieben werden. Ihre Kollegin Amy Squirrell (Lucy Punch) wird schnell zur härtesten Konkurrentin – es müssen also harte Register gezogen werden, um sie aus dem Weg zu schaffen. Und da sind dann ja noch ihre nervigen Schüler und der ebenfalls nervige Turnlehrer (Jason Segel) – es wird also ein anstrengendes Schulsemester werden!

Bad Teacher ist viel: witzig, unterhaltsam, kurzweilig und clever in seinen Dialogen, allerdings eben auch alles Andere als tiefgründig und in seinem Inhalt wertvoll. In diesen Film geht man aber auch nur deshalb, weil man lachen will und nicht, um einen kritischen Beitrag zum globalen Atomkraftproblem zu sehen! Cameron Diaz spielt genau die Proleten-Tussi, die sie höchstwahrscheinlich im wirklichen Leben auch ist, äußerst sehenswert, Justin Timberlake beweist ein weiteres Mal, dass er nicht nur singen kann (in diesem Film kann er sogar nicht singen!), Jason Segel passt perfekt in die Rolle des schmuddeligen, pummeligen Turnlehrers und auch jede andere noch so kleine Nebenrolle wurde wirklich stimmig besetzt. Gerade das Zusammenspiel der einzelnen ziemlich gestörten Persönlichkeiten in dieser Schule, ergibt ein wirklich überraschend unterhaltsames Kinovergnügen, das in erster Linie von seinen Wortwitzen lebt. Und hier sind wir dann auch schon wieder beim Anfang: dieser Film kann gar nicht so gut in der deutschen Fassung werden, wie er in der englischen ist!

Fazit:
Wer School of Rock oder Verrückt nach Mary oder andere Hollywood-Comedies mag, wird auch herzlich über Bad Teacher lachen!

So: don’t be a fool,
proof that you’re cool and watch it in English.
You’ll see it’ll be fun
and when you have it done
you’ll say to me:
hey you’ re a genie!

This movie is definitely real good shit
and I cannot rime, I have to admit!

Can we watch it? Yes, we can!

Wertung:
7/10 Punkte
Filmering.at
Community
Ø Wertung: 6/10 | Kritiken: 1 | Wertungen: 46
10 /10
2%
9 /10
2%
8 /10
11%
7 /10
33%
6 /10
13%
5 /10
20%
4 /10
9%
3 /10
9%
2 /10
2%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
Sex Tape (2014)
Zurück in die Zukunft (1985)
Ted (2012)
Kill the Boss (2011)
Tucker & Dale vs. Evil (2010)
The Hangover 2 (2011)
American Pie - Das Klassentreffen (2012)
Crazy, Stupid, Love (2011)
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Lieblingsfilme
Liste von purence
Erstellt: 25.11.2016
schon gesehen
Liste von mausmaus
Erstellt: 11.11.2013
Alle Listen anzeigen