Machete (2010)

OT: Machete - 105 Minuten - Action
Machete (2010)
Kinostart: 17.12.2010
DVD-Start: 21.04.2011 - Blu-ray-Start: 21.04.2011
Will ich sehen
Liste
10294
Bewerten:

Filmkritik zu Machete

Von am
Im Jahr 2007 realisierte Mexploitationguru Robert Rodriguez gemeinsam mit seinem Kumpel Quentin Tarantino ihre Trash-Huldigung Grindhouse. Begleitet wurde der Film von einer Handvoll Fake-Trailer, zu eigentlich erfundenen Filmen. Der Trailer zum fiktiven Film Machete konnte dabei besonders viele Fans für sich gewinnen. Auf Grund der positiven Reaktion entschlossen sich Regisseur Rodriguez und sein kultiger Hauptdarsteller Danny Trejo dafür den Film wirklich zu drehen. Das Ergebnis ist in etwa genau das, was man sich erwarten konnte.

Nachdem die Familie des Ex-Cops Machete (Danny Trejo) in Mexiko getötet wird flieht dieser in die USA. Dort heuert ihn ein Geschäftsmann an um den ultrakonservativen texanischen Senator McLaughlin (Robert De Niro) zu töten. Doch Machete erkennt zu spät, dass es sich dabei um eine Falle handelt. Der Anschlag misslingt und Machete befindet sich auf der Flucht. Nun heißt es "They just fucked with the wrong Mexican!" und der verletzte Machete beginnt einen Rachefeldzug...

Lange musste der ewige Nebendaesteller Danny Trejo warten bis es ihm endlich vergönnt wurde sich als Hauptdarsteller zu versuchen. Doch in Machete darf er endlich sein Kultpotential in Spielfilmlänge vorführen. Groß spielen muss er dabei zwar nicht, aber B-Movie Fans wird schon das Herz aufgehen wenn Trejo mit grimmigem Blick und cooler Ausstrahlung durch die völlig absurden Szenen stolziert, dabei mit brutaler Härte gegen seine Feinde vorgeht und im Vorbeigehen noch einige Schönheiten vernascht.

So richtig wollte sich aber Robert Rodriguez scheinbar nicht auf seinen Hauptdarsteller verlassen, weswegen er ihm auch eine Armada an berühmten Nebendarstellern zur Seite stellt. Die denkwürdigsten Auftritte haben dabei mit Sicherheit Robert De Niro als Rednecksenator der schon einmal selbst illegale Einwanderer an der Grenze erschießt, Don Johnson als sein gnadenloser Vollstrecker und natürlich Steven Seagal, der tatsächlich Selbstironie in seiner Darstellung des Bösewichts einbringt. Lediglich die Rolle von Lindsay Lohan kann weniger überzeugen.

Regisseur Robert Rodriguez schließlich liefert im Wesentlichen genau das, was man von ihm erwarten konnte. Dass er und sein Spezi Quentin Tarantino eine Vorliebe für das Exploitation/Blaxploitation Genre hat ist bekannt und dementsprechend ist auch Machete ausgefallen: Der Look ist dreckig, coole Sprüche gibt es am laufendem Band und inhaltlich dreht sich zumeist alles um Sex oder Gewalt. Bemerkenswert ist aber auch, dass Rodriguez zwischen all den markigen Sprüchen und den Blutfontänen auch noch einen Kommentar zum Problem der mexikanischen Grenzübertritte eingeflochten hat.

Doch im Kern ist und bleibt Machete natürlich eine reine Spaßgranate. Man kann sich entweder auf das Konzept des Films und seine schrägen Einfälle einlassen, oder eben nicht. Eines kann man aber nicht bestreiten: Man bekommt was versprochen wurde. Machete bleibt dem Stil treu der im Fake-Trailer angekündigt wurde. Es gibt Gewalt, nackte Haut und markige Sprüche. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Klar, wer damit nichts anfangen kann, kann sich den Film gleich sparen. Alle anderen werden aber ihren Spaß haben.

Fazit:
Robert Rodriguez liefert mit Machete genau das, was man sich vom Film erwarten konnte. Hauptdarsteller Danny Trejo darf die coole Sau spielen und seine prominenten Nebendarsteller unterstützen ihn dabei. Inhaltlich herrscht vor allem Gewalt und nackte Haut. Dank den markigen Sprüchen funktioniert das Konzept aber bestens - zumindest wenn man sich auf den Stil des Films einlassen kann.

Wertung:
8/10 Punkte

Filmering.at
Community
Ø Wertung: 7.1/10 | Kritiken: 2 | Wertungen: 51
10 /10
10%
9 /10
8%
8 /10
25%
7 /10
31%
6 /10
4%
5 /10
10%
4 /10
10%
3 /10
0%
2 /10
2%
1 /10
0%
Vielleicht interessiert dich auch
From Dusk Till Dawn (1996)
Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione (2002)
Spy Kids (2001)
El mariachi (1992)
13 Assassins (2010)
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis (2007)
Irgendwann in Mexico (2003)
Kill Bill Vol. 1
Alle Empfehlungen anzeigen
Der Film ist in diesen Listen
Will ich sehen
Liste von Missdavies
Erstellt: 18.10.2015
Will ich sehen
Liste von Mo
Erstellt: 16.09.2012