Im Fokus: Top 30 - Creepy Kids: Die gruseligsten Kinder der Filmgeschichte
Kinder in Filmen sind häufig eine zwiespältige Angelegenheit. Häufig nerven sie als bloßer Katalysator der Geschichte oder als wenig durchdachte Sidekicks für eine Hauptfigur. Nur selten werden sie gewinnbringen für eine Geschichte eingesetzt. Und manchmal erfüllen sie auch einen ganz anderen Zweck: Aus der Dualität eines unschuldigen Kindergesichts und einem absolut verdorbenen Kern lassen sich wunderschöne Horrormoment erzeugen, die das Potential haben den Kinderwunsch des Publikums für längere Zeit im Keim zu ersticken.

Zum Kinostarts des Remakes von Brian De Palmas Kultfilm Carrie, werfen wir einen Blick zurück auf die gruseligsten, gemeinsten oder schlicht bösesten Kinder der Filmgeschichte. Wie immer freuen wir uns natürlich über Anmerkungen und Ergänzungen in den Kommentaren.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten