• Ein Gast Bewertet als hilfreich, A Serious Man, von {target}.
    • A Serious Man (2009)
    • Endlich hab ich (erklärter Coen-Fan) auch ihren neuen Film gesehen. Und die Atmosphäre, die der Film vermittelt hat, hat mich wieder einmal überwältigt. Der Film...
    vor 3 Jahren
    • Nicht auflegen! (Phone Booth) (2002)
    • Dass "der Film bis zum Schluss lediglich in einer Telefonzelle stattfindet" war ja gerade der ganze Sinn hinter dem Film. Und wenn der Spannungsaufbau stimmt,...
    vor 3 Jahren
    • World Invasion - Battle Los Angeles (2011)
    • siehe beitragstitel ...
    vor 3 Jahren
  • Ein Gast bewertete als nicht hilfreich, A Serious Man, geschrieben von {target}.
    vor 3 Jahren
  • jotdot hat einen Kommentar geschrieben: Filmering.at - Die Besten Filme 2010
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    MACHETE

    :)
    vor 4 Jahren
  • jotdot bewertete Gamer (2009).
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Predators in den Foren.
    @ graham: jetzt würd mich aber interessieren, wie er dir schlussendlich gefallen hat! Ich war ja echt enttäuscht davon!
    vor 4 Jahren
  • vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    Walk Hard - The Dewey Cox Story

    Tolle Musikkomödie, die gekonnt all das parodiert, was Filmbios über große Musiker ausmacht. Fast Vorraussetzung um den Film genießen zu können: "Walk the Line" gesehen zu haben!

    8/10


    off topic: kann mir jemand erklären, wie ich meine Signatur ändere? Habs vergessen!
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    Mary Shelley's Frankenstein
    Großartig, Robert De Niro als "Monster" mal ganz anders genießen können! Überhaupt ein klasse Film :)
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    The Godfather schrieb:

    Shock Labyrinth 3D - Einfach nur Mist, Mist, Mist. Wirklich selten schlecht.



    echt so abartig schlecht?? Hast du Ju-On gesehen? Und wenn ja, gefallen?
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    Rumble Fish von Coppola. Genialer Cast (Dillon, Rourke, Hopper, Cage, Waits...), spannende Kamera, eindringlicher Score, alles in allem tolle Stimmung. Hat mir gut gefallen!
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    Chinatown (zum ersten mal gesehen. alles in allem großartige stimmung erzeugt)
    Panzerkreuzer Potemkin (auch endlich gesehen. jetzt weiß ich warum jeder über die treppenszene schreibt, hebt sich monumental vom rest des films ab!)
    Hana Bi (von Takeshi Kitano. hat mir wie erwartet sehr gut gefallen! ich liebe seine art, jetzt nicht nur als schaupieler sondern auch als regisseur)
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Letzter DVD-Kauf in den Foren.
    Blade Runner Collector's Edition: 5 Filmfassungen + über 9 Stunden Bonusmaterial! um 10 Euro beim Libro :)
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat ein neues Thema erstellt Diagonale 2010 in den Foren.
    Das Festival für den Österreichischen Film ist jetzt fast wieder vorbei.

    Das war meine Diagonale:

    Spielfilm:

    Der Kameramörder 7/10 --> der Eröffnungsfilm beim Festival. Ein Versuch einen genialen Roman von Thomas Glavinic filmisch umzusetzen, was meiner Meinung nach eher weniger als mehr funktioniert hat.

    Dust 7/10 --> interessante Geschichte, es geht um die letzten 3 Menschen, die auf der Erde zurückgeblieben sind. Zur spannenden Geschichte gibts viele schöne Bilder, allerdings wird der Film nach einiger Zeit sehr langatmig. Er wirkt einfach länger als er in Minuten tatsächlich ist. Nicht optimal.

    South 8/10 --> 12 Jahre (!!) Produktion in New York für eine verstrickten, englischsprachigen Film Noir. Vl kein perfekter Film, aber durchaus etwas besonderes. Abgesehen davon sind die beiden Kärntner Regisseure extrem engagierte und sympathische Menschen!

    Rammbock 9/10 --> hätte meiner Meinung nach den Publikumspreis verdient! Zombiefilm aus Deutschland, ganz große Unterhaltung! (Anm.: für mich gibts allerdings sowieso nur gute, sehr gute und geniale Zombiefilme. Dieser hier war sehr gut!)

    Der Räuber 9/10 --> sehr gut inszeniert, hat mir durchwegs super gefallen. Störende Längen hab ich nicht empfunden. Andreas Lust hat verdient den Schauspielpreis eingesackt.

    Inside America 8,5/10 --> auf jeden Fall gute Unterhaltung. Erst durch die Hintergrundstory dazu wird der Film aber erst bemerkenswert! Es wurde nämlich ausschließlich mit Leien im Süden der USA gedreht, die im Prinzip sich selbst spielten. Trotzdem ist daraus ein funktionierender Spielfilm mit Dok.film Charakter herausgekommen.

    Was du nicht siehst 8,5/10 --> ärgerlich ärgerlich...für mich die Überraschung bei der Diagonale. Hat mir anfänglich verdammt gut gefallen. Bis zur Hälfte hab ich mir gedacht, das wird mein Lieblingsfilm auf der Diagonale 2010. Allerdings wird er dann schwächer, mit einer Szene am Ende kann ich gar nicht leben. Wenn ich versuche das auszublenden ist es ein großartiger Film!

    Der Fall des Lemming 6/10 --> hab mir nicht viel erwartet, hab dann auch nicht so viel bekommen. Nette Unterhaltung, hätte aber auch noch etwas lustiger sein können.

    King Kongs Tränen 1/10 --> Enfant terrible hin oder her. Mein erster Peter Kern-Film, für den ich ihn leider verachten muss. Der Film war nach meinem Geschmack einfach nur grottenschlecht, banaler Inhalt, langweilig, technisch schlecht. Einen Anerkennungspunkt gibts, weil er sich von den anderen Spielfilmen krass unterschieden hat. Vl hätte er mir besser gefallen, wäre Peter Kern nicht vor Filmbeginn auf die Bühne gegangen um seine Selbstverliebtheit mit Unterstützung eines Arschkriecher-Moderators darzubieten. Graußlich! Selten war ich so wütend im Kino!


    Kurzfilm:

    Catafalque 8/10 --> düsterer Horror eines Filmakademie-Studenten. Hat mir gut gefallen.


    Dok.film:

    Villalobos 8/10 --> Portrait eines DJs. Sehr interessant, obwohl mir Techno überhaupt nicht liegt, hat mich der 2-stündige Film gefesselt.
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    Der Kameramörder - nach einem Roman von Thomas Glavinic

    ...gerade bei der Eröffnung der Diagonale 2010 gesehen. Wie erwartet ein netter Versuch ein geniales Buch filmisch darzustellen, der nicht wirklich funktionieren kann und das hier auch nicht tut.
    vor 4 Jahren
  • Ein Gast bewertete als hilfreich, A Serious Man, geschrieben von {target}.
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Letzter DVD-Kauf in den Foren.
    @ hayduke:
    Gebrauchtwarenhändler in der Grazer Annenpassage (beim Bahnhof). Bad Lieutenant-DVD ohne Kratzer hat stolze 3 Euro gekostet =)

    Bis jetzt noch nicht gesehen, dafür aber endlich Total Recall, der jetzt tatsächlich schon zu meinen Lieblingsfilmen zählt ^^
    vor 4 Jahren
  • jotdot fügte Total Recall zu den Lieblingsfilmen hinzu.
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Letzter DVD-Kauf in den Foren.
    Total Recall und Bad Lieutenant (mit Harvey Keitel) -> zu einem Gesamtpreis von 8 euro :)
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    on topic:

    shutter island - hat mir sehr gut gefallen. mit dem ende ist zwar nicht die welt neu erfunden worden, trotzdem großartiges kino mit genialen schauspielern. Betimmt das packendste Kinoerlebnis seit langer Zeit für mich!
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    gerade frisch aus dem Kino:

    Invictus - das thema hat mich prinzipiell interessiert und die rugbyszenen waren ziemlich gut, allerdings war er mir doch um einiges zu sentimental. 7/10

    ansonsten:

    The Cabinet of Dr. Caligari - verstörend aber einfach ein klassiker (ganzer film auf youtube zu sehen)

    und last but noch least Werner Herzogs Fitzcarraldo --> epic masterpiece!
    vor 4 Jahren
  • jotdot bewertete A Serious Man.
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    servus gutfrero!

    also zuletzt gesehen:

    A serious Man 9/10

    The Men who stare at goats 7,5/10
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    The Green Berets (1968)....0/10

    aus wissenschaftlichen Gründen angesehen...wenn man den Film als Satire auf die amerikanische Propagandamaschinerie während des Vietnamkriegs betrachten würde, wäre es ja noch verkraftbar. Aber John Wayne meint es tatsächlich ernst...
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    The Ghost Writer und...

    Attack Of The Monster Crabs (1957)

    Beide Filme haben mir auf ihre Weise äußerst gut gefallen! ^^
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    Hayduke schrieb:
    @jotdot
    vollkommen anders als Barton Fink, aber sie schrieben ja Barton Fink während einer Schreibkrise während Miller's Crossing ;)


    sehr interessante randnotiz! :D


    In Meinem Himmel hat mir eigentlich sehr gut gefallen (wirkt vl noch stärker, weil mich die letzten Filme, die im Kino gesehen hab, nicht wirklich begeistert haben...)!

    War schon im Vorfeld von dem eher ungewöhlichen Genremix angetan! Teilweise war mir der "fantastische" Part des Films ein wenig zu kitschig, ein paar Figuren hätt man meiner Meinung auch aussparen können. Der "reale" Part des Films hat mir eindeutig besser gefallen. Guter Spannungsaufbau, interessante Kamera und ein sehr genialer Stanley Tucci.
    Das dritte Drittel vom Film hab ich nicht ganz so gut wie die ersten beiden gefunden, leider...alles in allem fand ich die Mischung aber gut, teenie-film, krimi und fantasy. dafür kann man find ich auf jeden Fall eine Kinokarte bezahlen!

    @hayduke: hast du ihn schon gesehen bzw vor es zu tun?
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Zuletzt gesehen... in den Foren.
    Hayduke schrieb:
    @jotdot
    Miller's Crossing ist ein sehr empfehlenswerter Coen Film ... wie eigentlich so gut wie jeder von ihren Filmen.



    der cast macht auf jeden fall mal wieder großen appetit!
    ...Ähnlich gut wie Barton Fink?
    vor 4 Jahren
  • jotdot hat auf ein Thema geantwortet Aw: Mr. Hitchcock... in den Foren.
    Meine Rede! Vielleicht kann ich mir vom Herrn Truffaut ja noch was abschauen fürs nächste Interview ;)
    vor 4 Jahren

Freunde

Bisher noch keine Freunde

Listen

Keine Einträge gefunden.